Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
TOP STEUERBERATER
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Wir beraten Sie gerne!
Tel.: +43(0)662/822228
office@info.at
www.info.at
DAS WWW.STEUERBERATER.AT ANFRAGESYSTEM
www.steuerberater.at - Steuerberater suchen - Steuerberater Anfrage
Mit unserem Anfragesystem können Sie kostenlos und unverbindlich Fragen an Steuerberater senden.
Sie sind?
E-Mail
 
Kürzlich gestellte Anfragen anzeigen »
AKTUELLE EINTRÄGE IM STEUER-FORUM (29486)
www.steuerberater.at - Forum härtefallfonds... »
www.steuerberater.at - Forum Altersteilzeit + Krankenstand / Krankengeld =... »
www.steuerberater.at - Forum Wetten... »
www.steuerberater.at - Forum Doppelbestseuerung RO-AT... »
www.steuerberater.at - Forum Arbeitnehmerveranlagung plus Einkünfte aus H... »
www.steuerberater.at - Tipps & Tricks
AKTUELLE TIPPS UND TRICKS (505)
Kurzarbeit: COVID-19 – Stand Klarstellungen und   »
Sofortmaßnahme Land Tirol – Zinszuschüsse für  »
Liste der Scheinfirmen  »
Familienhafte Mitarbeit  »
Amazon-Bestellungen als Unternehmer  »
BERUFSANWÄRTER
www.steuerberater.at - Das Portal für Berufsanwärter - Berufsanwärter Berufsanwärter
Berufsanwärter sind die Steuerberater von morgen - Hier haben Sie die Möglichkeit alle unsere Services kostenlos zu nutzen und sich mit einem eigenen Profil vorzustellen.
Erfahren Sie hier mehr »
FIRMEN MIT LEISTUNGEN FÜR STEUERBERATER
Steuerberater - Dienstleistungen für Steuerberater - www.steuerberater.at
Angebote für Steuerberater! Hier finden Sie eine Auswahl an Unternehmen, die speziell für Ihre Berufsgruppe Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Zur Liste der Unternehmen
»
 
 

www.steuerberater.at - Tipps und Tricks

Hier finden Sie die von Steuerberatern verfassten Tipps und Tricks.
12.03.2008 - Seit 1.1.2008 gibt es auch für Gewerbetreibende und Selbständige eine Vorsorge
Für alle, die bei der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft in der Krankenversicherung pflichtversichert sind, werden 1,53 % von der Bemessungsgrundlage als Eigenvorsorge für den Unternehmer eingehoben. ... Weiterlesen »
28.02.2008 - Abfertigung für Selbständige
Für Dienstnehmer gibt es sie bereits seit 2003: die so genannte „Abfertigung neu“, bei der der Arbeitgeber Beiträge in Höhe von 1,53 % des Entgelts in eine Mitarbeitervorsorgekasse einzahlt. Nun kommen auch viele andere in den Genu ... Weiterlesen »
22.02.2008 - 25% Mehrarbeitszuschlag für Teilzeitbeschäftigte seit 1. Jänner
Bisher geleistete Mehrarbeit war mit dem normalen Stundenlohn zuschlagsfrei abzugelten. Wurde sie regelmäßig geleistet, war sie beim Urlaubsgeld, Krankengeld und den Sonderzahlungen zu berücksichtigen ... Weiterlesen »
14.02.2008 - Änderungen bei freien Dienstnehmern
Freie Dienstnehmer werden mit 1.1.2008 in die Arbeitslosenversicherungspflicht einbezogen und gehören dann auch der Arbeiterkammer an. Auch in die betriebliche Vorsorge werden sie integriert. ... Weiterlesen »
29.01.2008 - Steuern bei Vorsorgewohnungen
Vorsorgewohnungen werden im Regelfall zur Pensionsvorsorge angeschafft. Dabei erwirbt der Anleger Eigentum an einer Wohnung, er steht im Grundbuch und kann mit der Wohnung – unter Berücksichtigung der gesetzlichen Schranken - schalten und walt ... Weiterlesen »
21.01.2008 - Widerruf der Erklärung auf den Verzicht der Kleinunternehmerbefreiung nach dem UStG
Sind Sie Kleinunternehmer, d.h. ist Ihr Jahresumsatz unter Euro 30.000,00 und haben Sie seinerzeit auf die Kleinunternehmerbefreiung verzichtet, d.h. Sie arbeiten mit Umsatzsteuer, dann sind Sie fünf Jahre lang gebunden. Wollen Sie z.B. ab 2008 ... Weiterlesen »
21.01.2008 - Bereits seit 1.1.2007 werden keine neuen OEG’s oder KEG’s mehr in das Firmenbuch eingetragen
Diese heißen seit dem OG oder KG. Jede OEG bzw. KEG hat bis 31.12.2009 die Möglichkeit, einen Antrag an das Firmenbuch zu stellen, in welchem die Bezeichnung von OEG auf OG und von KEG auf KG geändert wird. Zu Jahresbeginn ist es ein ... Weiterlesen »
16.01.2008 - (Ver-)Erben kann künftig teuerer werden!
Ab 1.8.2008 ist Erben in Österreich aller Voraussicht nach steuerfrei. Aus diesem Grund hat die deutsche Bundesregierung mit Wirkung zum 31.12.2007 die Aufhebung des zwischen Österreich und Deutschland abgeschlossenen Doppelbesteuerungsabko ... Weiterlesen »
11.12.2007 - Kinderbetreuungsgeld ab 2008
Ab 2008 wird das Kinderbetreuungsgeld (KIBG) um zwei weitere Varianten erweitert und die Zuverdienstgrenze, die in den letzten Monaten für heftige Diskussionen gesorgt hat, erhöht. ... Weiterlesen »
28.11.2007 - Gaststättenpauschalierung ab 2008
Beherbergungs- und Gaststättenbetriebe, die nicht buchführungspflichtig sind, auch nicht freiwillig Bücher führen und deren Vorjahresumsatz nicht mehr als € 255.000,00 netto beträgt, können im Regelfall ihren steuerpfl ... Weiterlesen »
14.11.2007 - Steuersparen mit Wertpapieren
Für Einnahmen-Ausgaben-Rechner gibt es seit heuer eine sehr attraktive Steuerbegünstigung: Den Freibetrag für investierte Gewinne! ... Weiterlesen »
30.10.2007 - Excel-Fahrtenbuch kein Beweis?
Fahrtenbücher dienen als Nachweis des Verhältnisses zwischen betrieblichen und privaten Fahrten. Zu vermerken sind Datum, die Dauer, der Beginn und das Ende, das Ziel und der Zweck jeder einzelnen Fahrt. ... Weiterlesen »
[ Erste Seite ] [ Zurück ] | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | [ Weiter ] [ Letzte Seite ]