Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
TOP STEUERBERATER
Mag. Veronika Weiß
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
weiss@steuerberatung-weiss.at
www.steuerberatung-weiss.at
DAS WWW.STEUERBERATER.AT ANFRAGESYSTEM
www.steuerberater.at - Steuerberater suchen - Steuerberater Anfrage
Mit unserem Anfragesystem können Sie kostenlos und unverbindlich Fragen an Steuerberater senden.
Sie sind?
E-Mail
 
Kürzlich gestellte Anfragen anzeigen »
AKTUELLE EINTRÄGE IM STEUER-FORUM (29555)
www.steuerberater.at - Forum Sparbuch Einnahmen-Ausgaben-Rechnung... »
www.steuerberater.at - Forum Vereine Auszahlung an Trainer... »
www.steuerberater.at - Forum Allfällige deutsche Schenkungssteuer... »
www.steuerberater.at - Forum Zahlungsgebühren von Online Shop Betreiber r... »
www.steuerberater.at - Forum Steuern bzgl Aktien ... »
www.steuerberater.at - Tipps & Tricks
AKTUELLE TIPPS UND TRICKS (505)
Kurzarbeit: COVID-19 – Stand Klarstellungen und   »
Sofortmaßnahme Land Tirol – Zinszuschüsse für  »
Liste der Scheinfirmen  »
Familienhafte Mitarbeit  »
Amazon-Bestellungen als Unternehmer  »
BERUFSANWÄRTER
www.steuerberater.at - Das Portal für Berufsanwärter - Berufsanwärter Berufsanwärter
Berufsanwärter sind die Steuerberater von morgen - Hier haben Sie die Möglichkeit alle unsere Services kostenlos zu nutzen und sich mit einem eigenen Profil vorzustellen.
Erfahren Sie hier mehr »
FIRMEN MIT LEISTUNGEN FÜR STEUERBERATER
Steuerberater - Dienstleistungen für Steuerberater - www.steuerberater.at
Angebote für Steuerberater! Hier finden Sie eine Auswahl an Unternehmen, die speziell für Ihre Berufsgruppe Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Zur Liste der Unternehmen
»
 
 

www.steuerberater.at - Tipps und Tricks

16.01.2008 - (Ver-)Erben kann künftig teuerer werden!
www.steuerberater.at - Link

österreich war in der Vergangenheit für deutsche Bundesbürger ein attraktiver Standort zur Reduktion der Erbschaftssteuerbelastung mit dem Ergebnis, dass viele davon ihren Wohnsitz oder den Mittelpunkt der Lebensinteressen nach österreich verlagert und dadurch großteils auch die Erbschaftssteuerpflicht nach österreich verschoben haben. Diese „Erbschaftssteuer­flucht“ hat die deutsche Bundesregierung mit der Aufhebung des DBA nunmehr wesentlich eingeschränkt.

 

Somit kann es im Zeitraum vom 1.1.2008 bis 31.7.2008 zu einer Doppelbesteuerung kommen, sofern einer der Beteiligten (Erblasser oder Erbe) seinen Wohnsitz oder Zweitwohnsitz in Deutschland hat. Um eine Doppelbesteuerung zu vermeiden, sollten daher bereits bei Testa­mentsabfassung Maßnahmen zur Verschiebung des Besteuerungszeitpunktes überlegt werden.

 

In österreich sind ab 1.8.2008 – soferne bis dahin keine Ersatzregelung getroffen wird – sämtliche Erbschaften steuerfrei. Wer aber künftig als Erblasser oder Erbe seinen Wohnsitz in Deutschland hat, wird in Deutschland voll erbschaftssteuerpflichtig. Eine Verlegung des Wohnsitzes nach österreich kann die Erbschaftssteuerpflicht vom gesamten Nachlassvermö­gen in Deutschland nur dann vermeiden, wenn zwischen Wohnsitzverlegung und Erbanfall mehr als fünf Jahre vergangen sind.
Dieser Beitrag wurde verfasst von:
Schwarz + Partner Wirtschaftspr. & Stb GmbH
« Zurück