Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
TOP STEUERBERATER
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Wir beraten Sie gerne!
Tel.: +43(0)662/822228
office@info.at
www.info.at
DAS WWW.STEUERBERATER.AT ANFRAGESYSTEM
www.steuerberater.at - Steuerberater suchen - Steuerberater Anfrage
Mit unserem Anfragesystem können Sie kostenlos und unverbindlich Fragen an Steuerberater senden.
Sie sind?
E-Mail
 
Kürzlich gestellte Anfragen anzeigen »
AKTUELLE EINTRÄGE IM STEUER-FORUM (28812)
www.steuerberater.at - Forum privat gekauften in die EA-Rechnung... »
www.steuerberater.at - Forum Rechnung ins nicht EU-Ausland (Israel) für K... »
www.steuerberater.at - Forum außergewöhnliche Belastung:Elektrofahrrad /... »
www.steuerberater.at - Forum Steuerberaterin antwortet nicht! Trotz mehrma... »
www.steuerberater.at - Forum Familienbonus plus... »
www.steuerberater.at - Tipps & Tricks
AKTUELLE TIPPS UND TRICKS (503)
Liste der Scheinfirmen  »
Familienhafte Mitarbeit  »
Amazon-Bestellungen als Unternehmer  »
Erleichterung für Künstler  »
Arbeitnehmerveranlagung  »
BERUFSANWÄRTER
www.steuerberater.at - Das Portal für Berufsanwärter - Berufsanwärter Berufsanwärter
Berufsanwärter sind die Steuerberater von morgen - Hier haben Sie die Möglichkeit alle unsere Services kostenlos zu nutzen und sich mit einem eigenen Profil vorzustellen.
Erfahren Sie hier mehr »
FIRMEN MIT LEISTUNGEN FÜR STEUERBERATER
Steuerberater - Dienstleistungen für Steuerberater - www.steuerberater.at
Angebote für Steuerberater! Hier finden Sie eine Auswahl an Unternehmen, die speziell für Ihre Berufsgruppe Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Zur Liste der Unternehmen
»
 
 
Mit unseren Anfragesystem können Sie kostenlos und unverbindlich Fragen an Steuerberater senden. Diese setzen sich dann mit Ihnen in Verbindung. HIER GEHT ES ZU UNSEREM KOSTENLOSEN ANFRAGESYSTEM »
Auszüge aus kürzlich gestellten Anfragen:
Anfrage eingegangen am: 21.12.2010 10:57:59
Was muss ich beachten, wenn ich als Privatperson eine Rechnung an ein Unternehmen stelle? Ich habe die Möglichkeit, durch Texte schreiben und durch recherchieren im Internet ein wenig Geld zu verdienen. Dabei kommt es auf die Texte an, wie hoch die Bezahlung ist, liegt aber meisten so zwischen 5€ und 30€. Das Unternehme will aber, dass ich ihnen eine Rechnung schreibe, bevor sie mir das Geld überweisen. Wie sieht es da mit Steuern, Zuverdienstgrenze, usw.... aus? Danke im Voraus
 
Anfrage eingegangen am: 16-12-2010 14:21:44
Arbeite als selbständiger Programmierer und suche einen Steuerberater für ein "kleines" Mandat. Mein Hauptwohnsitz ist in der Schweiz, habe aber ein Büro in Deutschland und viele Rechnungen an deutsche Kunden. Zudem bräuchte ich für die Wohnungsbewerbung in Berlin schnellstmöglich einen Einkommensnachweis.
 
Anfrage eingegangen am: 15.12.2010 20:02:22
Guten Abend! Vorab als Info: Ich habe kaum Erfahrungswert, wenn es um die Finanzen, also Steuer und Co geht, da ich erst seit ca. 1 Jahr erwerbstätig bin. Ich bitte um Verständnis. Ich bin seit ca. März dieses Jahres bei 2 Arbeitgebern als Angestellte beschäftigt. Arbeite ca. 40h/Woche gesamt. Beim 1. Arbeitgeber verdiene ich ca. 1050 EUR netto (exkl. Zulagen für Feiertage, Nachtdienste usw.) - 25 Wochenstunden, 2. Arbeitgeber gibt mir ca. 680 EUR netto - 15 Wochenstunden. Bei Diensten an Feiertagen, usw. bekommen ich natürlich dementsprechend mehr Gehalt.. Rendiert sich das für mich finanziell hinsichtlich Steuern (Lohnsteuer)??? Falls nicht, auf wieviel Nachzahlung kann ich mich wann einstellen??? Welche Alternative gibt es hierzu, zB Stundensenkung (?), um vl. doch Vorteile für mich als Arbeitnehmer zu schaffen?? Ein Dankeschön im Voraus
 
Anfrage eingegangen am: 14.12.2010 16:10:40
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Angestellte und möchte mein Gehalt durch einen Nebenverdienst etwas aufbessern. Ich möchte über ebay selbstgemachte Cremes, selbstgemachten Schmuck und Bilder verkaufen. Welchen Gewerbeschein benötige ich dazu? Gibt es eine Grenze, bis zu deren Höhe ich Steuerfreiheit genieße bzw. wenig Steuern zahle? Vielen Dank!
 
Anfrage eingegangen am: 12.12.2010 20:44:41
Ich habe eine Frage zur Erfindervergütung: ich habe, als ich bereits 2006 nach Österreich umgezogen war und hier unbeschränkt steuerpflichtig wurde, von meinem ehemaligen Arbeitgeber in 2006 eine Erfindervergütung bekommen (Weiterverkauf des Patentes). Die Erfindung wurde 2002 gemacht, eine Zeit als ich noch unbeschränkt steuerpflichtig in Deutschland war. Diese Vergütung ist 2006 in D voll versteuert worden. Ist es richtig, daß diese Vergütung in D versteuert werden muß, weil ich zum Zeitpunkt des Zustandeskommenes der Erfindung dort unbeschränkt steuerpflichtig war.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24