Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
TOP STEUERBERATER
Mag. Veronika Weiß
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
weiss@steuerberatung-weiss.at
www.steuerberatung-weiss.at
DAS WWW.STEUERBERATER.AT ANFRAGESYSTEM
www.steuerberater.at - Steuerberater suchen - Steuerberater Anfrage
Mit unserem Anfragesystem können Sie kostenlos und unverbindlich Fragen an Steuerberater senden.
Sie sind?
E-Mail
 
Kürzlich gestellte Anfragen anzeigen »
AKTUELLE EINTRÄGE IM STEUER-FORUM (28569)
www.steuerberater.at - Forum AfA-Bemessungsgrundlage Vermietung... »
www.steuerberater.at - Forum Ermäßigter Steuersatz Kunstgegenstände... »
www.steuerberater.at - Forum Vortragstätigkeit... »
www.steuerberater.at - Forum Einkommenssteuererklärung für Aktien richti... »
www.steuerberater.at - Forum Frage zu CRM Beratung... »
www.steuerberater.at - Tipps & Tricks
AKTUELLE TIPPS UND TRICKS (503)
Liste der Scheinfirmen  »
Familienhafte Mitarbeit  »
Amazon-Bestellungen als Unternehmer  »
Erleichterung für Künstler  »
Arbeitnehmerveranlagung  »
BERUFSANWÄRTER
www.steuerberater.at - Das Portal für Berufsanwärter - Berufsanwärter Berufsanwärter
Berufsanwärter sind die Steuerberater von morgen - Hier haben Sie die Möglichkeit alle unsere Services kostenlos zu nutzen und sich mit einem eigenen Profil vorzustellen.
Erfahren Sie hier mehr »
FIRMEN MIT LEISTUNGEN FÜR STEUERBERATER
Steuerberater - Dienstleistungen für Steuerberater - www.steuerberater.at
Angebote für Steuerberater! Hier finden Sie eine Auswahl an Unternehmen, die speziell für Ihre Berufsgruppe Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Zur Liste der Unternehmen
»
 
 
Mit unseren Anfragesystem können Sie kostenlos und unverbindlich Fragen an Steuerberater senden. Diese setzen sich dann mit Ihnen in Verbindung. HIER GEHT ES ZU UNSEREM KOSTENLOSEN ANFRAGESYSTEM »
Auszüge aus kürzlich gestellten Anfragen:
Anfrage eingegangen am: 10.01.2011 15:33:03
Wir haben eine Frage zur Reisekosten Regelung- speziell das KM Geld für unsere Mitarbeiter in Wien: Unsere Dienstverhältnisse basieren auf dem KV FÜR ANGESTELLTE IM HANDWERK UND GEWERBE IN DER DIENSTLEISTUNG IN INFORMATION UND CONSULTING. Da wir an sich ein Tiroler Unternehmen sind, ist leider auch unsere Steuerberatung und Personalverrechnung in Tirol und hat mit den Gegebenheiten in Wien keine Erfahrungen. Daher versuche ich hier Auskunft zu meiner Frage zu finden: Wie ist die Regelung in diesem KV betreffend die 12km Grenze für die Berücksichtigung als Dienstreise und die Ermittlung des KM Geldes zu sehen bzw gibt es hier für Wien spezielle Regelungen? Nach meinem Verständnis ist die 12 Km Regelung lediglich für dich Diäten NICHT aber für das KM-Geld relevant. Das KM Geld müsste nach meinem Verständnis daher ab dem 1. KM auch in Wien bezahlt werden? Auch für unseren KV. Können Sie mir dabei helfen? mfG
 
Anfrage eingegangen am: 10.01.2011 09:25:02
Ich Suche einen österreichischen Steuerberater da ich Österreicher bin jedoch einen Deutschen Arbeitsvertrag habe und einen jahresausgleich machen möchte.
 
Anfrage eingegangen am: 08.01.2011 21:38:13
Ich bin eine Angestellte mit 30 Wochenstunden. Nach einer Zusatzausbildung habe ich ein Angebot bekommen, in der Zukunft auf Honorarbasis arbeiten zu können, wobei die Jahresgrenze fürs Nebeneinkommen (730 Euro?) schätzungsweise überschritten wird. Ich bitte Sie um Rat: soll ich eine Steuernummer beantragen? wäre ich steuerlich besser daran, wenn ich meine Wochenstunden beim Hauptberuf reduziere, z.B nur geringfügig arbeite? werden die Steuererklärung separat durgeführt? Herzlichen Dank im Voraus!
 
Anfrage eingegangen am: 06.01.2011 14:23:36
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage dreht sich um einen Spesenvorschuss! Ich habe ein Unternehmen im Juli 2008 verlassen, und habe eine Abrechnung erhalten (Urlaubstage, ausstehender Lohn, aliquoter Teil Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Spesenabrechnung). Der Spesenvorschuss wurde versehentlich nicht abgerechnet. Jetzt möchte dieses Unternehmen diesen Vorschuss nachträglich verlangen! ist das zulässig? Danke im Voraus für ihre Unterstützung.
 
Anfrage eingegangen am: 24.12.2010 14:30:01
Hallo! Ich bin nebenerwerbs-selbstständig (bin Arbeiter in einem Etikettenunternehmen in Traiskirchen und habe nebenbei eine Steuernummer - bin im Nebenerwerb als Grafiker tätig). Ich mache nebenbei noch etwas Musik in einer Band. - bisher nur im Probelokal als Ausgleich Jetzt ist es aber soweit, dass wir möglicherweise bezahlte Auftritte (Hochzeiten, Tanzveranstaltungen, etc.) spielen werden und dadurch auch Einnahmen haben. Meine Frage(n): Muss ich diese bei der Einkommensteuererklärung EXTRA od. zusätzlich angeben (werden da alle Einnahmen/Ausgaben "in einen Topf geschmissen" oder in einer EXTRA Erklärung abgeben? Wenn ich Zubehör für meine musikalische Tätigkeit kaufe, wie werden die dann berücksichtigt? Wie ist das bei meinen Bandkollegen, die (noch) keine Steuernummer haben (also "nur" erwerbstätig bzw. arbeitslos sind)?
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24