Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: karlschwab am 29.12.2003 13:28
 


THEMA:  Nachtzuschläge
Hallo! Ich arbeite teilweise in der Nacht. Der Freibetrag für Nachtzuschläge beträgt meines Wissens 56,00 Euro. Nun habe ich eine Frage: Mine zuschläge fallen in der Nacht weit höher aus als der Freibetrag. Wenn ich z.B: 1000,00 Euro Nachtzuschläge im Monat bekomme, wieviel Steuer zahle ich für die restlichen 440,00 Euro oder wieviel % werden mir abgezogen? Mfg Charly
Verfasst von: Mag.Veronika Weiß am 29.12.2003 13:28
 


THEMA:  Re: Nachtzuschläge
Die nicht steuerbefreiten Zuschläge weden nach dem Tarif besteuert, das bedeutet, zum selben Steuersatz wie Ihr normales Gehalt.
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.235.41.241 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.