Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Stefan am 17.01.2018 20:57
 


THEMA:  Arbeitnehmerveranlagerung - SV Nachzahlung

Hallo zusammen,

Ich hatte im Jahr 2016 zwei Arbeitsverhältnisse - Geringfügigk + Teilzeit. Bei dem Steuerausgleich im Jahr 2017 für das Jahr 2016, habe ich die Nachzahlung für die fehlende Lohnsteuer getätigt.

Die SV Nachzahlung für diesen Zeitraum habe ich mit der Krankenkassa als eine Ratenzahlung vereinbart (12x). Nun stellt sich mir die Frage, ob ich die ersten zwei Beiträge bei dem Steuerausgleich berücksichtigen kann ? Ebenfalls ist es möglich die restlichen 10 Nachzahlung im der nächsten Arbeitsnehmerveranlagung (2018) zu berücksichtigen ?

 

Mit freundlichen Grüßen 

Verfasst von: C.S. am 18.01.2018 06:43
 


THEMA:  Arbeitnehmerveranlagerung - SV Nachzahlung

Sehr geehrter Herr Stefan, 

ja, das ist möglich. 

Mit freundlichen Grüßen 

C.S.

 

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 54.162.118.107 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.