Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
TOP STEUERBERATER
Mag. Veronika Weiß
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
weiss@steuerberatung-weiss.at
www.steuerberatung-weiss.at
DAS WWW.STEUERBERATER.AT ANFRAGESYSTEM
www.steuerberater.at - Steuerberater suchen - Steuerberater Anfrage
Mit unserem Anfragesystem können Sie kostenlos und unverbindlich Fragen an Steuerberater senden.
Sie sind?
E-Mail
 
Kürzlich gestellte Anfragen anzeigen »
AKTUELLE EINTRÄGE IM STEUER-FORUM (28752)
www.steuerberater.at - Forum Umsatzsteuer... »
www.steuerberater.at - Forum Grundfreibetrag Einkommensteuer... »
www.steuerberater.at - Forum Geldwerter Vorteil... »
www.steuerberater.at - Forum Tantiemenzahlung... »
www.steuerberater.at - Forum Anlagevermögen... »
www.steuerberater.at - Tipps & Tricks
AKTUELLE TIPPS UND TRICKS (503)
Liste der Scheinfirmen  »
Familienhafte Mitarbeit  »
Amazon-Bestellungen als Unternehmer  »
Erleichterung für Künstler  »
Arbeitnehmerveranlagung  »
BERUFSANWÄRTER
www.steuerberater.at - Das Portal für Berufsanwärter - Berufsanwärter Berufsanwärter
Berufsanwärter sind die Steuerberater von morgen - Hier haben Sie die Möglichkeit alle unsere Services kostenlos zu nutzen und sich mit einem eigenen Profil vorzustellen.
Erfahren Sie hier mehr »
FIRMEN MIT LEISTUNGEN FÜR STEUERBERATER
Steuerberater - Dienstleistungen für Steuerberater - www.steuerberater.at
Angebote für Steuerberater! Hier finden Sie eine Auswahl an Unternehmen, die speziell für Ihre Berufsgruppe Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Zur Liste der Unternehmen
»
 
 

www.steuerberater.at - Tipps und Tricks

30.01.2013 - Luxusuhren haben Zukunft

Luxusuhren haben Zukunft

Vom 21. bis 25. Januar findet in Genf eine der exklusivsten Messen der Welt statt. Zutritt erhält nur, wer eine persönliche Einladung bekommen hat. Zu sehen gibt es die Neuheiten von 16 Uhrenherstellern, die zweifelsohne zu den besten und exklusivsten Marken der Welt in diesem Segment gehören.

SIHH in Genf

Die 23. "Salon International de la Haute Horlogerie" (SIHH) zeigt vornehmlich Produkte aus dem Umfeld des Richemond Konzerns, der zahlreiche Luxusuhrenhersteller unter seinem Dach vereint. Auf der SIHH werden Neuheiten dieser Hersteller präsentiert. Doch was heißt eigentlich Neuheiten auf dem Uhrenmarkt? Wichtige technische Innovationen sind in diesem Bereich nur schwer zu realisieren und die technischen Grundlagen zu den verschiedensten Komplikationen sind allesamt bereits viele Jahre alt. Dass die Preise für Luxusuhren jedoch weiterhin hoch sind und die Luxusuhrenhersteller von einer Wirtschaftskrise nichts bemerken, muss also auf andere Hintergründe zurückzuführen sein.

Luxusuhren als Geldanlage

Die Schwierigkeit, eine besondere Uhr herzustellen, besteht darin, in ihr möglichst viele Komplikationen unterzubringen, d. h. viele Funktionen, wie z. B. eine Datumsanzeige, eine Stoppuhr oder einen Ton zu jeder vollen Stunde. Je mehr Komplikationen, desto mehr Entwicklungs- und auch Herstellungskosten. Da die Herstellung der exklusivsten Luxusuhren dadurch sehr viel Zeit beansprucht, werden vor allem die exklusivsten Modelle nur in einer kleinen Serie gefertigt. Dadurch übersteigt die Nachfrage das Angebot bei weitem. Diese Knappheit sorgt dafür, dass früher und heute Anleger, die auf sichere Anlagen und dabei eine gute Rendite wert legen, Luxusuhren als Geldanlage nutzen. Experten streiten sich im Moment noch, ob die Krise verspätet auf den Luxusuhrenmarkt einwirken wird oder ob sie überhaupt nicht eintreffen wird. Fest steht, dass im Moment von Krise keine Spur ist. Gekauft werden sollte allerdings jetzt, denn die Nachfrage aus Ländern wie China, aber auch Indien oder Brasilien, wächst zurzeit drastisch. Diese neue Knappheit wird die Preise wohl noch in die Höhe treiben. Außerdem kann eine jetzt erstandene, exklusive Uhr durch die erhöhte Nachfrage in wenigen Jahren mit Gewinn wieder verkauft werden; und das unter Umständen selbst dann, wenn sie in der Zwischenzeit getragen wurde. Für eine sichere Geldanlage lohnen sich deshalb vor allem die exklusivsten Uhren, die nur in Kleinserie angefertigt wurden. Beispielsweise das Modell Grand Complikation der sächsischen Manufaktur A. Lange & Söhne oder exklusive Modelle der Edelmarke schlechthin, Patek Philippe.
Dieser Beitrag wurde verfasst von:
www.steuerberater.at
« Zurück