Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
TOP STEUERBERATER
Fischer & Rechberger
Tel: +43 (0)662 629581
Fax: +43 (0)662 629581-34
fischer-rechberger@steuerberater.at
www.wtsalzburg.at
DAS WWW.STEUERBERATER.AT ANFRAGESYSTEM
www.steuerberater.at - Steuerberater suchen - Steuerberater Anfrage
Mit unserem Anfragesystem können Sie kostenlos und unverbindlich Fragen an Steuerberater senden.
Sie sind?
E-Mail
 
Kürzlich gestellte Anfragen anzeigen »
AKTUELLE EINTRÄGE IM STEUER-FORUM (28752)
www.steuerberater.at - Forum Umsatzsteuer... »
www.steuerberater.at - Forum Grundfreibetrag Einkommensteuer... »
www.steuerberater.at - Forum Geldwerter Vorteil... »
www.steuerberater.at - Forum Tantiemenzahlung... »
www.steuerberater.at - Forum Anlagevermögen... »
www.steuerberater.at - Tipps & Tricks
AKTUELLE TIPPS UND TRICKS (503)
Liste der Scheinfirmen  »
Familienhafte Mitarbeit  »
Amazon-Bestellungen als Unternehmer  »
Erleichterung für Künstler  »
Arbeitnehmerveranlagung  »
BERUFSANWÄRTER
www.steuerberater.at - Das Portal für Berufsanwärter - Berufsanwärter Berufsanwärter
Berufsanwärter sind die Steuerberater von morgen - Hier haben Sie die Möglichkeit alle unsere Services kostenlos zu nutzen und sich mit einem eigenen Profil vorzustellen.
Erfahren Sie hier mehr »
FIRMEN MIT LEISTUNGEN FÜR STEUERBERATER
Steuerberater - Dienstleistungen für Steuerberater - www.steuerberater.at
Angebote für Steuerberater! Hier finden Sie eine Auswahl an Unternehmen, die speziell für Ihre Berufsgruppe Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Zur Liste der Unternehmen
»
 
 

www.steuerberater.at - Tipps und Tricks

30.01.2013 - Versteckte Kosten beim Autokauf

Versteckte Kosten beim Autokauf

Neues Jahr, neues Auto: Für viele Menschen erfüllt sich pünktlich zum Jahresanfang stets ein kleiner Traum, wenn das über das Jahr ersparte Geld in ein neues Automobil investiert werden darf. Weg mit dem Alten und her mit etwas schickem Neuem, lautet die Devise - doch wer finanziell nicht uneingeschränkt aus dem Vollen schöpfen kann, der sollte beim Kauf des neuen Gefährts nicht nur auf die Optik achten, sondern auch steuerliche und sonstige finanzielle Aspekt im Auge behalten. Folgekosten, Versicherungen und KFZ-Steuern können sonst schnell zu einer bösen Kostenfalle werden, die im schlimmsten Fall sogar den Wiederverkauf des neuen Autos zur Folge haben kann.

Steuern und Versicherungskosten im Auge behalten

Grundsätzlich gilt: Je höher die Leistung des Motors, desto höher auch die Kosten für Versicherung und Steuern. Ein schneller Porsche, großer Mercedes oder PS-starker SUV sieht zwar toll aus und vermittelt ein unvergleichliches Fahrgefühl, kostet (abgesehen von den Anschaffungskosten) aber auch einiges an Unterhalt. Dazu kommen die Reparaturkosten: Je teurer das Fahrzeug in der Anschaffung ist, desto höher liegen in der Regel auch die Kosten für Einzelteile und Reparatur. Hochwertiges Equipment kostet schließlich seinen Preis, der Einbau ebenso. Wer einen Neuwagen kauft, hat immerhin den Vorteil der gesetzlichen Garantie- oder Gewährleistung auf seiner Seite: Diese dämmt die Kosten für Mängel am Fahrzeug zumindest für einen gewissen Zeitraum nach dem Kauf ein, da innerhalb dieser Periode der Verkäufer auf eigene Kosten reparieren muss - sofern der Schaden als Fabrikationsfehler oder Verschleiß deklariert werden kann.

Achtung beim Gebrauchtwagenkauf

Wer ein gebrauchtes Fahrzeug kaufen will, der sollte sich vor dem Kauf genauestens informieren, was an Steuern und Versicherungsabgaben für das jeweilige Modell fällig würde - schließlich schlagen insbesondere ältere Autos mit schlechter Energieeffizienz und hohen Schadstoffwerten hier sehr zu Buche. Auch sollte man beim Kauf darauf achten, dass alle bekannten Mängel aufgelistet werden und möglichst versuchen, eine private Gewährleistung auszuhandeln. Wer hier rechtlich auf der sicheren Seite sein will, der findet einen juristisch einwandfreien Kaufvertrag fürs Auto zum Download auf Autoscout24.at. Mit einem solchen ist man gut gewappnet für den Ernstfall - dennoch sollte man das potentielle neue Gefährt vor dem Kauf ausgiebig auf Herz und Nieren prüfen.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:
www.steuerberater.at
« Zurück