Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
TOP STEUERBERATER
Geyer & Geyer Wirtschaftstreuhand GmbH
Wien, Mistelbach, Salzburg und Brünn
Telefon: +43 (0) 1 71727-0
office.wien@geyer.at
www.geyer.at
DAS WWW.STEUERBERATER.AT ANFRAGESYSTEM
www.steuerberater.at - Steuerberater suchen - Steuerberater Anfrage
Mit unserem Anfragesystem können Sie kostenlos und unverbindlich Fragen an Steuerberater senden.
Sie sind?
E-Mail
 
Kürzlich gestellte Anfragen anzeigen »
AKTUELLE EINTRÄGE IM STEUER-FORUM (28467)
www.steuerberater.at - Forum Bildungseinrichtung unecht umsatzsteuerbefrei... »
www.steuerberater.at - Forum Einkäufe in China... »
www.steuerberater.at - Forum Prognoserechnung wann dem FA vorlegen... »
www.steuerberater.at - Forum Doppelte Haushaltsführung... »
www.steuerberater.at - Forum Werbungskosten - Umzug aus dem EU Ausland nac... »
www.steuerberater.at - Tipps & Tricks
AKTUELLE TIPPS UND TRICKS (503)
Liste der Scheinfirmen  »
Familienhafte Mitarbeit  »
Amazon-Bestellungen als Unternehmer  »
Erleichterung für Künstler  »
Arbeitnehmerveranlagung  »
BERUFSANWÄRTER
www.steuerberater.at - Das Portal für Berufsanwärter - Berufsanwärter Berufsanwärter
Berufsanwärter sind die Steuerberater von morgen - Hier haben Sie die Möglichkeit alle unsere Services kostenlos zu nutzen und sich mit einem eigenen Profil vorzustellen.
Erfahren Sie hier mehr »
FIRMEN MIT LEISTUNGEN FÜR STEUERBERATER
Steuerberater - Dienstleistungen für Steuerberater - www.steuerberater.at
Angebote für Steuerberater! Hier finden Sie eine Auswahl an Unternehmen, die speziell für Ihre Berufsgruppe Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Zur Liste der Unternehmen
»
 
 

www.steuerberater.at - Tipps und Tricks

19.11.2009 - Umsatzsteuervoranmeldungen
www.steuerberater.at - Link

Wie hoch ist die Umsatzgrenze?

 

Mit dem Budgetbegleitgesetz 2009 (BGBl. I 52/2009) wird das Umsatzsteuergesetz u. a. in folgender Hinsicht geändert:

 

Gem. § 21 Abs. 2 UStG beträgt die oben erwähnte Umsatzgrenze ab dem Jahr 2010 EUR 30.000,-- statt der bisherigen EUR 22.000,--. Dieser Betrag ist ohne Umsatzsteuer zu verstehen.

 

FAZIT: Sollte im Jahr 2009 die Umsatzgrenze von EUR 30.000,-- (ohne Umsatzsteuer) überschritten worden sein, so muss der umsatzsteuerpflichtige Unternehmer die Umsatzsteuervoranmeldungen für das Jahr 2010 (ab Jänner!) monatlich abgeben.

 

Sollten die Umsatzsteuervoranmeldungen trotz der erwähnten Gesetzesänderung weiterhin vierteljährlich abgegeben werden, so kann das Finanzamt gem. § 135 BAO Verspätungszuschläge von bis zu 10% einer eventuellen Umsatzsteuerzahllast und muss gem. § 217 BAO Säumniszuschläge in Höhe von 2% bzw. 1% verhängen.

 

Dieser Beitrag wurde verfasst von:
Weiß Veronika. Mag
« Zurück