Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
TOP STEUERBERATER
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Wir beraten Sie gerne!
Tel.: +43(0)662/822228
office@info.at
www.info.at
DAS WWW.STEUERBERATER.AT ANFRAGESYSTEM
www.steuerberater.at - Steuerberater suchen - Steuerberater Anfrage
Mit unserem Anfragesystem können Sie kostenlos und unverbindlich Fragen an Steuerberater senden.
Sie sind?
E-Mail
 
Kürzlich gestellte Anfragen anzeigen »
AKTUELLE EINTRÄGE IM STEUER-FORUM (28624)
www.steuerberater.at - Forum Amazon UK Rechnung - MwSt. Umrechnung... »
www.steuerberater.at - Forum beschränkt oder unbeschränkt steuerpflichti... »
www.steuerberater.at - Forum Kunde kürzt Rechnung... »
www.steuerberater.at - Forum Custom PC / Computer von der Steuer absetzen ... »
www.steuerberater.at - Forum freies Gewerbe Holzschlägerung - Einlage pri... »
www.steuerberater.at - Tipps & Tricks
AKTUELLE TIPPS UND TRICKS (503)
Liste der Scheinfirmen  »
Familienhafte Mitarbeit  »
Amazon-Bestellungen als Unternehmer  »
Erleichterung für Künstler  »
Arbeitnehmerveranlagung  »
BERUFSANWÄRTER
www.steuerberater.at - Das Portal für Berufsanwärter - Berufsanwärter Berufsanwärter
Berufsanwärter sind die Steuerberater von morgen - Hier haben Sie die Möglichkeit alle unsere Services kostenlos zu nutzen und sich mit einem eigenen Profil vorzustellen.
Erfahren Sie hier mehr »
FIRMEN MIT LEISTUNGEN FÜR STEUERBERATER
Steuerberater - Dienstleistungen für Steuerberater - www.steuerberater.at
Angebote für Steuerberater! Hier finden Sie eine Auswahl an Unternehmen, die speziell für Ihre Berufsgruppe Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Zur Liste der Unternehmen
»
 
 

www.steuerberater.at - Tipps und Tricks

02.11.2009 - Verspätete Offenlegung von Jahresabschlüssen
www.steuerberater.at - Link

Diese dürfen seit letztem Jahr nur mehr elektronisch eingereicht werden (ausgenommen kleine Kapitalgesellschaften).

 

Nicht zuletzt durch die elektronische Einreichung wird die rechtzeitige Offenlegung von den Firmenbuchgerichten verstärkt überprüft und bei Nichteinhaltung auch geahndet (Zwangs­strafen in Höhe von bis zu € 3.600,00). Kommt man einer ersten Zah­lungsverpflichtung nicht nach, steht es dem Firmen­buchgericht offen, auch mehrmals Zwangsstrafen in genannter Höhe zu verhängen.

 

Aber auch Mitbewerber können bei verspäteter oder Nichteinreichung des Jahresabschlusses Anzeige wegen unlauteren Wettbewerbs erstatten. Nach einer höchstgerichtlichen Entschei­dung dient die Offenlegung hauptsächlich der Information Dritter und kommt daher nicht nur Lieferanten, Kunden und Gläubigern zugute, sondern eben auch Konkurrenten.

 

Tipp: Kümmern Sie sich rechtzeitig um die Offenlegung des Jahresabschlusses. Sofern Ihre GmbH gewisse Größenmerkmale nicht überschrei­tet, muss nur ein verkürzter Jahresabschluss (ohne Gewinn- und Verlustrechnung) an das Fir­menbuch übermittelt werden.
« Zurück