Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
TOP STEUERBERATER
Mag. Veronika Weiß
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
weiss@steuerberatung-weiss.at
www.steuerberatung-weiss.at
DAS WWW.STEUERBERATER.AT ANFRAGESYSTEM
www.steuerberater.at - Steuerberater suchen - Steuerberater Anfrage
Mit unserem Anfragesystem können Sie kostenlos und unverbindlich Fragen an Steuerberater senden.
Sie sind?
E-Mail
 
Kürzlich gestellte Anfragen anzeigen »
AKTUELLE EINTRÄGE IM STEUER-FORUM (29555)
www.steuerberater.at - Forum Sparbuch Einnahmen-Ausgaben-Rechnung... »
www.steuerberater.at - Forum Vereine Auszahlung an Trainer... »
www.steuerberater.at - Forum Allfällige deutsche Schenkungssteuer... »
www.steuerberater.at - Forum Zahlungsgebühren von Online Shop Betreiber r... »
www.steuerberater.at - Forum Steuern bzgl Aktien ... »
www.steuerberater.at - Tipps & Tricks
AKTUELLE TIPPS UND TRICKS (505)
Kurzarbeit: COVID-19 – Stand Klarstellungen und   »
Sofortmaßnahme Land Tirol – Zinszuschüsse für  »
Liste der Scheinfirmen  »
Familienhafte Mitarbeit  »
Amazon-Bestellungen als Unternehmer  »
BERUFSANWÄRTER
www.steuerberater.at - Das Portal für Berufsanwärter - Berufsanwärter Berufsanwärter
Berufsanwärter sind die Steuerberater von morgen - Hier haben Sie die Möglichkeit alle unsere Services kostenlos zu nutzen und sich mit einem eigenen Profil vorzustellen.
Erfahren Sie hier mehr »
FIRMEN MIT LEISTUNGEN FÜR STEUERBERATER
Steuerberater - Dienstleistungen für Steuerberater - www.steuerberater.at
Angebote für Steuerberater! Hier finden Sie eine Auswahl an Unternehmen, die speziell für Ihre Berufsgruppe Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Zur Liste der Unternehmen
»
 
 

www.steuerberater.at - Tipps und Tricks

19.09.2007 - Schwerarbeitsmeldung
www.steuerberater.at - Link

Sie kann frühestens nach Vollendung des 60. Lebensjahres in Anspruch genommen werden, wenn der Versicherte 540 Versicherungsmonate (45 Jahre) vorweisen kann und innerhalb der letzten 240 Monate (20 Jahre) mindestens 120 Monate (10 Jahre) Schwerarbeit geleistet wurden. Dienstgeber, die Schwerarbeiter beschäftigen, haben dies dem Sozialversicherungsträger zu melden. Das Formular dazu existiert bereits. Die Meldepflicht setzt bei Männern ab Vollen­dung des 40. Lebensjahres, bei Frauen ab Vollendung des 35. Lebensjahres ein.

 

Was ist eine Schwerarbeit?

 

·                    Bestimmte Arbeiten im Schicht- oder Wechseldienst,

·                    bestimmte Tätigkeiten regelmäßig unter Hitze oder Kälte

·                    schwere körperliche Arbeit (arbeitsbedingter Kilokalorienverbrauch bei 8-stündiger Tätigkeit: Männer: 2.000 kcal, Frauen: 1.400 kcal) laut Schwerarbeitsberufsliste

·                    bestimmte Tätigkeiten zur berufsbedingten Pflege von erkrankten oder behinderten Menschen

·                    Arbeit, die trotz Anspruches auf Pflegegeld zumindest in der Stufe 3 geleistet wird.

 

Die Meldung, die erstmals für das Jahr 2007 vorzunehmen ist, ist jeweils bis Ende Februar des Folgejahres an die Gebietskrankenkasse zu erstatten. Für die Meldung des Jahres 2007 ist jedenfalls noch bis 29. Februar 2008 Zeit.
Dieser Beitrag wurde verfasst von:
Schwarz + Partner Wirtschaftspr. & Stb GmbH
« Zurück