Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Claudia Tartaud-Leitner am 29.09.2003 08:50
 


THEMA:  Lohnverrechnung
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich hätte gerne gewußt, wie man ein monatliches Bruttogehalt auf einzelne Tage umrechnet - inklusive aliqot 13. und 14. Monatsgehalt. Konkret geht es bei mir um 4 Tage (à 6 Stunden) oder 24 Stunden bzw. 10 Tage (à 6 Stunden) oder 60 Stunden + jeweils aliquot 13. und 14. Gehalt, welche mir extra verrechnet werden müssen (ich arbeite Teilzeit 24 Stunden die Woche an 4 Tagen). Meines Wissens nach rechnet man mit 4,33 Wochen pro Monat. Ist das noch immer so ? Wie rechnet man jedoch das 13. und 14. Gehalt aliquot für einige Tage (bzw. Stunden) aus ? Ich hoffe, daß mir jemand (vielleicht sogar anhand eines konkreten Rechenbeispiels) weiterhelfen kann. Vielen vielen Dank im voraus! Claudia Tartaud-Leitner
Verfasst von: Schörghuber am 29.09.2003 08:50
 


THEMA:  Re: Lohnverrechnung
nachdem der Kalender immer noch der gleiche ist, wird man wohl auch in Zukunft mit 4,33 wochen/Monat rechnen.
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.235.172.213 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.