Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: upa am 19.08.2003 15:10
 


THEMA:  taggeldpauschale oder stundensatz?
gibt es sowas wie einen stundensatz bei tagesfahrten im rahmen einer beruflichen tätigkeit? ich arbeite als freier dienstnehmer. die taggeldpauschale von 26.40 wird hier nicht gültig sein. oder doch?angenommen ich fahre von wien nach graz - die dauer des beruflichen aufenthalts beläuft sich auf 2 stunden- und danach wieder nach wien zurück. was kann ich abgesehen vom kilometergeld an stunden geltend machen?
Verfasst von: Mag.V.Weiß am 19.08.2003 15:10
 


THEMA:  Re: taggeldpauschale oder stundensatz?
Wenn die Reise (inkl.Fahrzeit)länger als 3 Stunden dauert und die einfache Wegstrecke länger als 25 km ist, dann können Sie Taggelder geltend machen.Über 12 Stunden der volle Tagsatz (26,40 €).Wenn Sie immer in den selben Ort fahren, dann nur 5mal möglich. Eventuell könnten Sie auch noch andere Ausgaben abschreiben. Ich lade Sie gerne zu einem kostenlosen Erstgespräch in meine Kanzlei ein. Mit freundlichen Grüßen V.Weiß www.steuerberatung-weiss.at
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.235.172.213 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.