Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Simon Gerald am 05.05.2003 17:57
 


THEMA:  doppelte Abfertigung
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe gehört, daß es möglich ist, daß der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer mittels Vertrag bis zu einer doppelten Abfertigung zusagen kann, die dann bei Auszahlung ebenfalls mit 6% besteuert werden. Ich würde gerne wissen ob das so stimmt bzw in welchem Gesetz diese Regelung verankert ist. Wenn das stimmt, würde es mich interessieren, ob dies auch möglich ist, wenn AG und AN die selbe Person ist (GF im ASVG analog zur selbst gegebenen und definierten direkten Pensionszusage). Herzlichen Dank für die Info im Voraus Gerald Simon
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 18.208.132.33 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.