Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Daniela Holzer am 03.05.2003 09:24
 


THEMA:  Vorsteuerguthaben als Einnahme verbuchen?
Als Bruttoverrechnerin muss ich ein allfälliges Vorsteuerguthaben als Betriebseinnahme verbuchen. Wie ist dies jedoch genau handzuhaben? Ist diese Einnahme dann wiederum umsatzsteuerpflichtig? Das Problem ist, wie ich diese Einnahme in der Umsatzsteuererklärung verbuche (eben umsatzsteuerpflichtig? welcher Satz? oder steuerfrei nach welchem Paragraphen?)
Verfasst von: Mag.V.Weiß am 03.05.2003 09:24
 


THEMA:  Re: Vorsteuerguthaben als Einnahme verbuchen?
Daniela Holzer schrieb: > > Als Bruttoverrechnerin muss ich ein allfälliges > Vorsteuerguthaben als Betriebseinnahme verbuchen. Wie ist > dies jedoch genau handzuhaben? > > Ist diese Einnahme dann wiederum umsatzsteuerpflichtig? Das > Problem ist, wie ich diese Einnahme in der > Umsatzsteuererklärung verbuche (eben umsatzsteuerpflichtig? > welcher Satz? oder steuerfrei nach welchem Paragraphen?) Sehr geehrte Frau Holzer, das Vorsteuerguthaben ist nicht ustpflichtig und wird daher nicht in die Ust-erklärung aufgenommen. mfg V.Weiß
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 18.234.255.5 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.