Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: W. Kleinhappl am 30.01.2003 17:18
 


THEMA:  Mietverrechnung / Zahlungsbeleg
Guten Tag! 1) Muss man als Vermieter (Privatperson) dem Mieter (Privatperson) eine montliche Mietverrechnung oder sonstigen regelmässigen Zahlungsbeleg ausstellen, wenn der Jahresumzatz der Vermietung kleiner als 7.500.-EUR ist? 2) Da bei diesem Umsatz keine USt-Erklärung nötig ist, fällt doch auch die "Einnahmen/Ausgaben Rechnung" weg, oder? Vielen Dank, WOlfgang K.
Verfasst von: Mag.V.Weiß am 30.01.2003 17:18
 


THEMA:  Re: Mietverrechnung / Zahlungsbeleg
1.)Auf Verlangen des Mieters müssen Sie einen Beleg ausstellen,natürlich ohne Umsatzsteuer. 2.)Die Einnahmen -Ausgaben-Rechnung entfällt dann, wenn Sie Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit beziehen u.der Überschuss aus der Vermietung kleiner als € 730,-- jährlich ist oder wenn Ihr Gesamtjahreseinkommen unter 6.975,--€ liegt.
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 34.204.168.209 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.