Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: dw am 30.01.2003 17:47
 


THEMA:  Umsatzsteuernachzahlung Betriebsausgabe?
Guten Tag, Wenn das Finanzamt bei einer Prüfung eine Umsatzsteuernachzahlung feststellt, ist dies dann eine Betriebsausgabe, die in die E/A Aufstellung (Beilage zur Est) aufgenommen wird? Oder bleibt sie unberücksichtigt? -Ich bin E/A Rechner nach dem Nettoprinzip und buche Finanzamt Zahllasten bzw. Guthaben nicht! - Vielen Dank
Verfasst von: Mag.V.Weiß am 30.01.2003 17:47
 


THEMA:  Re: Umsatzsteuernachzahlung Betriebsausgabe?
Prinzipiell würde ich bei einem Nettorechner die Ust-Nachzahlung nicht als Ausgabe absetzen.Wenn es sich aber um eine nicht anerkannte Vorsteuer einer Betriebsausgabe handelt, dann wäre ja die Betriebsausgabe brutto abzusetzen ;insofern finde ich es gerechtfertigt, wenn man die "nichtabzugsfähige Vorsteuer "als Betriebsausgabe geltend macht.
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 34.204.193.85 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.