Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Nina am 28.12.2021 16:13
 


THEMA:  Betriebsaufgabe Rechnung

Hello,

Kunde teilt mir heute mit, er hat im November bei der WKO sein Gewerbe abgemeldet. Er müsste jetzt noch eine Rechnung ausstellen, die er übersehen hat - gibt es eine Möglichkeit noch die Rechnung auszustellen?? 

Danke

Verfasst von: andreas am 30.12.2021 10:39
 


THEMA:  Betriebsaufgabe Rechnung

Dem Steuerrecht ist die gewerberechtliche Behandlung grundsätzlich auch egal. Siehe EStR 2000, Rz 1004: "Betriebliche Einnahmen können schon in der Gründungsphase des Betriebes und nach der Beendigung des betrieblichen Geschehens anfallen."

Rechnung somit ausstellen und in die Steuererklärung 2021 aufnehmen. Je nachdem zu welchem Zeitpunkt die steuerliche Aufgabebilanz erstellt wird, ist das dann halt entsprechend in der Aufgabebilanz zu berücksichtigen (oder eben nicht zu berücksichtigen).

Ich nehm an es betrifft eine Leistung vor Abmeldung des Gewerbes? Dann müsste das gewerberechtlich auch kein Problem sein.

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.81.172.77 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.