Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Florian am 13.02.2021 09:31
 


THEMA:  Umsatzsteuerpflichtig, nebenbei Band als Hobby

Guten Tag,

Ich bin als Einzelunterehmer Umsatzsteuerpflichtig und habe nebenbei eine Band. Die musikalische Tätigkeit ist ein reines Hobby, dort anfallende Ausgaben habe ich bisher auch nicht steuerlich geltend gemacht. Die Band produziert Verlust und das wird sich auch nicht ändern. Ich möchte nun Tonträger der Band produzieren und verkaufen (Größenordnung 300 Stk, werden etwa zum Selbstkostenpreis verkauft) Ich kaufe sie also vom Presswerk ein und verkaufe sie "privat" weiter.

Meine Frage: Muss ich für den Tonträgerverkauf USt verrechnen und abführen, oder kann die musikalische Tätigkeit als Liebhaberei gewertet werden und somit die dort generierten Umsätze von meiner gewerblichen Tätigkeit getrennt bleiben, also nicht in der Buchhaltung aufscheinen?

Danke!

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.239.192.241 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.