Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Nachzahlung bei Bildungskarenz am 03.07.2020 09:55
 


THEMA:  Hohe Forderung bei Lohnsteuerausgleich (bei Bildungskarenz

Ich habe letzte Jahr (ab 1.10.2019) über meinen Arbeitgeber eine Bildungskarenz von 12 Monat begonnen. Der Arbeitgeber zahlt mir pro Monat zu dem Bildungsgeld (zirka 440€) extra als "Taschengeld" dazu. Das Finanzamt verlangt bereits für letzte Jahr eine Nachzahlung von zirka mehr als 700€ wie kann das sein? Ich gehe gezwungenermaßen in eine einjährige Fortbildung, und muss dann solche hohe Nachforderungen zahlen. Kann mir hier wer helfen und Tipps oder Infos geben?

Verfasst von: Sebastian am 03.07.2020 10:38
 


THEMA:  Hohe Forderung bei Lohnsteuerausgleich (bei Bildungskarenz

Update: Meine Bildungskarenz ist eine VOLLZEITAUSBILDUNG mit 40h die Woche und ich arbeite nebenbei natürlich nicht mehr da mein Arbeitgeber mir bereits das maximale was ich verdienen darf ja dazubezahlt.

mfg

Verfasst von: David am 06.07.2020 09:05
 


THEMA:  Hohe Forderung bei Lohnsteuerausgleich (bei Bildungskarenz

Hallo, bei dir ist es vermutlich zu einer Hochrechnung aufgrund von § 3 (2) AMS Bezügen gekommen. Dabei wird in dem Zeitraum wo du AMS Gelder beziehst dein restliches Einkommen auf ein Jahreseinkommen fiktiv hochgerechnet und davon ein fiktiver Steuersatz ermittelt, dieser Steuersatz wird dann auf dein vom Arbeitgeber ausbezahltes Einkommen angewendet.

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.235.107.209 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.