Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Arnold am 05.03.2020 19:24
 


THEMA:  Neuer Selbständiger - Einkommenssteuererklärung

Hallo.

Was muss ich als Neuer Selbständiger bei der Einkommenssteuererklärung ausfüllen?

Ich bin hauptberuflich unselbständig tätig und schreibe nebenbei auf Werkvertragsbasis Artikel für einen Blog, womit ich neuer Selbständiger bin. Ich hatte mit Einnahmen über 730€ gerechnet und deshalb diesen Erklärungswechsel bei FinanzOnline gemacht. Tatsächlich war ich aber nun unter den 730€. Dieses Jahr werde ich aber jedenfalls über 730€ kommen, deshalb würde ich mir das hin- und herwechseln jetzt eher sparen.

Mein Problem ist jetzt, dass ich absolut keine Ahnung habe, wo ich meine Einkünfte aus der selbständigen Tätigkeit eintrage.

1) Ist hier die Seite Einzelunternehmer (E1a) relevant?

2) Falls ja - ich finde unter "Branchenkennzahl" nichts passendes, was soll ich hier angeben für meine Tätigkeit (Newsartikel schreiben für einen Onlineblog)?

3) Wo trage ich das Einkommen aus der selbst. Tätigkeit ein? Bei "9040"?

4) Was muss ich als Gewinnermittlungsart eintragen?

 

Vielen Dank!

Verfasst von: WMT am 06.03.2020 09:29
 


THEMA:  Neuer Selbständiger - Einkommenssteuererklärung

Sie sollten die Hilfe eines Steuerberaters in Anspruch nehmen.

www.stb-takacs.at

Verfasst von: Arnoldb am 06.03.2020 13:57
 


THEMA:  Neuer Selbständiger - Einkommenssteuererklärung

 

Da ich für das Jahr gar keine Steuern zahlen werde kann ich Steuerberatungskosten auch nicht absetzen und stünden die Kosten völlig außer Verhältnis zu den 100-200€ die ich im Monat selbständig dazuverdiene.

 

Ich habe eigentlich klare Fragen gestellt, die von einer fachkundigen Person leicht zu beantworten sein sollten (Branchenkennzahl, Gewinnermittlung, richtiges Eintragungsfeld).

Verfasst von: ArnoldB am 06.03.2020 14:04
 


THEMA:  Neuer Selbständiger - Einkommenssteuererklärung

Soweit ich es bisher verstehe, müsste ich BKZ 90.0 eingeben, §4 Abs. 3 Gewinnermittlung auswählen und den Gewinn in den Feldern 9040 und 320 eintragen.

Ist das korrekt?

 

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.226.243.36 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.