Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Elisabeth Steininger am 24.07.2019 21:16
 


THEMA:  Karenz + Nebenverdienst auf Rechnung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin derzeit in Karenz, und beziehe Kinderbetreuungsgeld. Nun ist meine Arbeitgeberin auf mich zugekommen, und hat mir angeboten von zu Hause aus eine Aufgabe zu erledigen, welche nur wenige Stunden pro Woche, über einen Zeitraum von wahrscheinlich max. einen Monat in Anspruch nimmt.

Ich habe mit Ihr hierfür einen Stundensatz über  € 15 netto vereinbart. Sie meinte, ich soll Ihr die Stunden in Rechnung stellen.

Wie funktioniert das? Kann ich als Privatperson eine Rechnung für meine Arbeitsleistung stellen?

Was muss auf der Rechnung ausgewiesen werden?

Ich möchte keinesfalls hierfür ans Finanzamt oder aber an die GKK im kommenden Jahr Zahlungen leisten müssen, wie hoch ist hier die steuerfreie Verdienstgrenze? Gilt hier die Geringfügigkeitsgrenze von € 446,81, ode liegt die Grenze höher bzw. niedriger?

 

Ich freue mich auf Ihre Antwort,

 

Beste Grüße

 

Lisi Steininger

 

Ich freue mich auf Ihre Antwort, beste Grüße

 

Lisi Steininger

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.94.200.93 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.