Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Martin am 16.06.2019 19:36
 


THEMA:  Halbjahres AfA richtig Runden

Hallo!

Wie wird die AfA richtig gerundet? In meinem konkreten Fall habe ich einen Anschaffungswert von 763,49 in der zweiten Jahreshaelfte. Abschreiben werde ich die Anlage auf zwei Jahre.

Bei mir haette das jetzt so ausgesehen

1. Jahr 190,87

2. Jahr 381,75

3. Jahr 190,87

 

Meine Rechnung sieht dabei folgt aus

763,49 / 2 = 381,745 => 2. Jahr 381,75

381,745 / 2 = 190,8725 => 1. u. 3. Jahr 190,87

 

Ich verwende ein Online Buchhaltungs Programm bei dem kommt aber etwas anderes raus.

1. Jahr 190,88

2. Jahr 381,75

3. Jahr 190,85

Rest 0,01

 

Was ist nun falsch und was richtig? Wann wird hier wo gerundet? Ist das alles nicht so genau und zum Schluss muss einfach die Gesamtsumme stimmen? Und warum kommt bei dem Programm ein Rest von 0,01 raus? Warum haben die nicht einfach im letzten Jahr den einen Cent mehr genommen?

Verfasst von: andreas am 24.06.2019 16:25
 


THEMA:  Halbjahres AfA richtig Runden

Hallo Martin,

die paar Cent sind dem Finanzamt egal. So genau ist das nicht.

Das Programm hat anscheinend im Zwischenschritt schon gerunde (EUR 763,49 / 2 = 381,745 => 381,75 / 2 = 190,875 = 190,88). Dazu gibt es keine Regel, somit ist meiner Meinung nach beides möglich. In Summe darf über die Jahre aber nicht mehr als die Anschaffungskosten abgeschrieben werden.

Der Rest von 0,01 ist in manchen Programmen der Erinnerungscent. Der dient zur Erinnerung, dass das Anlagegut noch im Betriebsvermögen vorhanden ist. Der Erinnerungscent wird ausgebucht, wenn das Anlagegut ausscheidet (z.B. durch Verkauf, Entsorgung, Übernahme ins Privatvermögen, ...).

LG,

Andreas

 
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.209.82.74 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.