Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Hermann am 06.03.2019 17:22
 


THEMA:  Nachhilfeunterricht

Hallo Forum J

 

Ein Büroangestellter möchte zusätzlich zu seinem Job auch privat Nachhilfeunterricht geben.

 

Nachhilfeunterricht fällt nicht unter die Gewerbeordnung und muss daher bei der WKO nicht angemeldet werden.

 

Die Einnahmen müsste ich bei „sonstigen Einkünften“ angeben, falls sie in einem Jahr mehr als EUR 730,-- sind.

 

Was ich nun aber nicht weiß:

Muss ich mich irgendwo versichern (bspw. SVA)?

Welche anderen Grenzen (Einkommen aus Nachhilfe bzw. Einkommen aus Bürojob) wären noch zu beachten?

 

Danke bereits vorab!

LG

Verfasst von: Weiß Veronika. Mag am 06.03.2019 22:20
 


THEMA:  Nachhilfeunterricht

Es handelt sich um "Einkünfte aus selbständiger Arbeit" nicht Sonstige Einkünfte.

Bis €   5.200,-- Gewinn jährlich fällt keine SVA an.

Bis €   30.000,-- Umsatz  (nur selbständige Tätigkeit) jährlich umsatzsteuerfrei.

 

www.steuerberatung-weiss.at

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 52.3.228.47 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.