Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Gernot am 18.01.2019 13:13
 


THEMA:  Lieferung DDP

Hallo, meine Frage bezieht sich auf Lieferung DDP (Delivery Duty Paid). Ein österreischisches Unternehmen bezieht Waren aus Deutschland mit der Lieferbedinung DDP. Beide Unternehmen haben eine UID Nummer. Muss die Rechnung demnach mit 20% österreischischer Umsatzsteuer ausgestellt werden, die dann im Namen des deutschen Unternehmers bei österr. Finanzamt abzuführen ist? Oder besteht hier dennoch ein innergemeinschaftlicher Erwerb?

mfg

Verfasst von: Die Steuermaus am 08.02.2019 08:20
 


THEMA:  Lieferung DDP

Hallo Herr Gernot, 

wenn alle Voraussetzungen vorliegen und die Ware bereits in das Gemeinschaftsgebiet eingeführt oder im Gemeinschaftsgebiet hergestellt wurde, ist 

das ein IG-Erwerb in Österreich. 

Mit freundlichen Grüßen 

Steuermaus

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 18.206.13.39 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.