Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Thomas am 06.11.2018 07:21
 


THEMA:  Einmaliges Einkommen neben Angestellten verhältniss

Hallo, liebes Forum!

Ich hätte eine Frage, und zwar:
Ich bin ganz normal angestellt bei einem ungefähren Brutto einkommen von ca 35000 pro Jahr. Nebenbei habe ich jetzt für eine Firma eines Freundes ein Video ertsellt, welches mir 3000 Euro (sehr hoher Aufwand) eingbracht hat ... Da es ein Video für eine Firma ist, musste ich eine Rechnung ausstellen ... bin aber nicht selbsständig ... Da es nur eine einmalige Sache und auch nix zukünftiges bringen wird, habe ich auf die Gewerbeanmeldung verzichtet ... 
Ich muss aber sicher das zusätzliche Einkommen angeben und versteuern ...
Da komme ich jetzt zu meiner Frage:

Wie und wo mache ich das? gibts eine Möglichkeit die angefallenen Steuern gleich berechnen zu lassen? sodas nicht erst vl nach einem Jahr oder so eine Nachzahlung ansteht ...

Ich hoffe, dass ich mein Problem halbwegs erklären konnte ...
vielen dank schon für eure Hilfe

sg Thomas

Verfasst von: Weiß Veronika. Mag am 17.11.2018 16:16
 


THEMA:  Einmaliges Einkommen neben Angestellten verhältniss

Sie haben Ihr Problem sehr gut erklärt und diese Konstellation haben wir häufig.

Wenn Sie bisher Ihre Arbeitnehmerveranlagung über Finanzonline erstellt haben, dann müssen sie  einen Erklärungswechesel machen.

Sie müssen dann Anfang nächsten Jahres, wenn die neuen Formulare online sind, eine Einkommensteuererklärung abgeben.

Dann erhalten Sie vom Finanzamt den Steuerbescheid und darauf steht, wieviel Steuern Sie zahlen müssen. (Reservieren Sie sicherheitshalber €   1.000,-- dafür!)

Die Steuer können Sie noch reduzieren, wenn Sie Ausgaben geltend machen.

Wir unterstützen Sie gerne.

www.steuerberatung-weiss.at

 

 

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 54.167.112.42 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.