Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: M.Geiger am 16.08.2018 13:19
 


THEMA:  Werbungskosten - A1 Kombipaket

Hallo!

Ich setze gerade meine laufenden Werbungskosten für das Jahr 2018 an. Dabei ist mir aufgefallen das ich das Internet sowie meinen PC auch für die Arbeitbenutze. Vor allem beim Internet hab ich jetzt ein Problem. Das Internet würde ich gerne mit 60% ansetzen, also abzgl. 40% Privatanteil, wie man es halt auch generell macht wenn man auch beruflich damit zu Hause zu tun hat.

Ich habe ein A1 Paket, wo Internet, Festnetz und A1 TV enthalten ist.
Muss ich nun mühsam jede einzelne Rechnung auseinandernehmen und dort aus dem Kombipaket die betreffenden Posten (wie A1 TV etc.) herausrechnen und davon dann die 60% als Werbungskosten ansetzen, oder kann ich den jeweiligen Gesamtbetrag der Kombipaketes als Basis nehmen und dort die 60% als Werbungskosten ansetzen.

Rechtlich weiß ich eben nicht wie ich hier vorgehen soll, die Frage stellt sich nur, da es extrem mühsam ist die einzelnen Rechnungen auseinanderzupflücken und die entsprechenden Komponenten zuzuordnen.

 

Danke im Voraus.
MfG
MG

Verfasst von: Weiß Veronika. Mag am 16.08.2018 14:38
 


THEMA:  Werbungskosten - A1 Kombipaket

Das Finanzamt verlangt das auch kaum von Ihnen.

Aber rechnen Sie sich einmal einen Schlüssel aus, der der Wirklichkeit am nächsten kommt!

www.steuerberatung-weiss.at

Verfasst von: M.Geiger am 16.08.2018 14:45
 


THEMA:  Werbungskosten - A1 Kombipaket

Das heißt im Endeffekt: Ich kann die Gesamtkosten des Kompipakets ansetzen, sollte aber einen "angemessenen" Schlüssel berechnen. Also wenn ich die meiste Zeit am Computer für die Arbeit verwende (ca. 80%) und privat 4-8h TV schaue pro Woche, wäre mein persönlicher Schlüssel 50-50 ca.

Schlussendlich kann ich dann die Gesamtkosten des Kombipakets exkl. 50% Privatanteil ansetzen, liege ich hiermit richtig, auch im rechtlichen Sinne?

 

Danke im Voraus.
MfG
MG

 

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 54.227.186.112 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.