Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Elena am 28.12.2017 17:03
 


THEMA:  Steuern bezahlen als blogger

Hallo zusammen,

ich würde gerne wissen wie das abläuft bezüglich Steuern bezahlen, wenn man Nebenberuflich als Bloggerin tätig ist und ein Vollzeitjob hat.

Muss ich da mein Gehalt doppelt versteuern?

Und im 1 Jahr sind Einnahmen wenn überhaupt 700 €.

Vielen Dank für die Info.

Verfasst von: C.S. am 29.12.2017 10:50
 


THEMA:  Steuern bezahlen als blogger

Sehr geehrte Frau Elena,

grundsätzlich müssen Sie den Finanzverwaltung die Aufnahme einer gewerblichen Tätigkeit anzeigen. In Ihrem Fall müssen Sie eine ESt-Erklärung

(Formular E1) abgeben. Die Höhe der Einkommensteuer wird dann neu berechnet. Da es gem. § 41 Abs. 3 EStG einen Veranlagungsfreibetrag iHv. 730 €

gibt und Ihnen auch noch Betriebsausgaben anfallen, hat das im ersten Jahr (zumindest nach vorliegenden Angaben) noch keine Steuerauswirkung.

Für etwaige Rückfragen bzw. Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

C.S.

 

 

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
Code:
 
  Ihre IP Adresse 54.161.45.156 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.