Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Adrian am 27.12.2017 21:09
 


THEMA:  Lässt sich eine elektronische Verpflichtungserklärung steuerlich geltend machen?

Hallo Beisammen,

ich habe eine Studenten bei mir im Haus die hier für 2 Jahre studiert. Dafür habe ich eine Elektronische Verpflichtungserklärung (EVE; http://www.bmi.gv.at/202/Fremdenpolizei_und_Grenzkontrolle/Einreise/start.aspx#eve oder https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/355/Seite.3550100.html) unterschrieben, damit sie einfacher an das Visum kommt. Dabei verpflichte ich mich ja für alle Kosten Aufzukommen. Jetzt ist meine Frage, ob ich da auch paar Dinge in der Steuererklärung absetzen kann (z.B. Arztkosten oder vielleicht sogar Werbungskosten). Ist bekannt ob sowas möglich ist? Wie mache ich das? Lade ich das ausgefüllte EVE-Formular für jeden Posten mit hoch?

 

Gruß und Danke,

Adrian

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 54.162.118.107 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.