Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Carl Gradl am 18.12.2017 13:26
 


THEMA:  Referenzkurse für Bitcoin?

Hallo,

für die Versteuerung von Konvertierungen "realer" Fremdwährungen untereinander gibt es ja die EZB-Referenzkurse. So weit so gut.

Laut BMF löst aber auch ein Tausch von Bitcoins in eine andere Kryptowährung eine Versteuerung der bisherigen Währungsschwankung aus.

Meine Frage: Wie soll dieser Betrag allerdings errechnet werden, wenn es keine offiziellen Bitcoin-Referenzkurse gibt?

Beispiel:

Ich kaufe mir am 1.3. einen Bitcoin für 15.000 €.

Am 1.10. kaufe ich mir für den Bitcoin genau 20 Litecoins, der Wert des Bitcoins schwankt an diesem Tag zwischen 19.000 und 20.000 €.

Durch den Tausch vom 1.10. müsste ich ja die bisherige Kurssschwankung des Bitcoins bereits versteuern, was ohne Referenzkurs allerdings kaum möglich ist.

 

Danke für die Antworten!

C.G.

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 54.162.118.107 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.