Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: VerwirrterHannes am 05.12.2017 00:38
 


THEMA:  Honorarnote Schreibarbeiten

Ich hab heuer für die Organisation einer Freundin (Therapiebereich) einige Namenslisten für Therapeuten aktualisiert und ein paar Texte ausgebessert. Büroservice mit Schreibarbeiten, nennt man das glaube ich. Ich hab einemal eine Rechnung über 160 Euro geschrieben und einmal über 320. Muss ich das irgendwie melden, oder versteuern? Ich hab nachgesehen und es handelt sich bei meinem Fall um ein freies Gewerbe, stimmt das? Ich möchte diese Tätigkeit aber gar nicht als Gewerbe ausführen. Es war lediglich eine Art Freundschaftsdienst.

Ich komme auch unter die 780 Euro.

Was genau muss ich jetzt unternehmen und muss ich überhaupt etwas unternehmen?

MfG

Hannes

Verfasst von: Weiß Veronika. Mag am 05.12.2017 15:29
 


THEMA:  Honorarnote Schreibarbeiten

Die Grenze sind € 730,--. Aber Sie hatten sich auch ein paar Ausgaben, sodass Sie gar ncihts tun müssen.

www.steuerberatung-weiss.at

 

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
Code:
 
  Ihre IP Adresse 54.161.45.156 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.