Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Mari am 20.08.2017 11:24
 


THEMA:  Zinsen Gesellschafterdarlehen

Hallo ! ich habe eine Frage:  besteht ein Nachholverbot für noch nicht verrechnete Zinsen für  Gesellschafterdarlehen ? bzw ist es erlaubt auch die Zinsen der letzten 2 Jahre zB im laufenden Jahr nachzuverrechnen. Danke sehr für eure Meinungen.

Verfasst von: Simon B am 24.08.2017 22:33
 


THEMA:  Zinsen Gesellschafterdarlehen

Von welcher Gesellschaftsform sprechen sie?

Verfasst von: Mari am 27.08.2017 08:42
 


THEMA:  Zinsen Gesellschafterdarlehen

von der Gesmbh,..

Verfasst von: Simon B am 27.08.2017 19:02
 


THEMA:  Zinsen Gesellschafterdarlehen

Bei der Gmbh müssen immer alle Transaktionen fremdüblich sein. Da die Gmbh keine Zinsen verrechnet hat, hat sie ihren Gewinn geschmälert und steht somit schlechter dar. In diesem Fall handelt es sich um eine verdeckte Gewinnausschüttung an den Gesellschafter. Bei der Betriebsprüfung wird Ihnen die Finanz die Kapitalertragssteuer auf die Zinsen nachverrechnen. Innerhalb eines Steuerjahres kann man das wohl rückgängig machen und die Zinsen nachverrechnen. Dann hat man auch keine verdeckte Gewinnausschüttung mehr. Meines Wissens gibt es aber ein Verbot für die Rückgängigmachung von abgelaufenen Steuerjahren.

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
Code:
 
  Ihre IP Adresse 54.198.170.159 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.