Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: wolfgang Kitzmueller am 24.05.2004 14:56
 


THEMA:  Liegenschaftskauf
Hallo, ich beabsichtige eine Betriebsliegenschaft zu kaufen, komplett mit Grund, Betriebsgebäude und Einrichtung. Eingentümer ist eine Firma und daher werden auf den Kaufpreis die 20 % Ust draufgeschlagen, die ja dann nur ein Durchlaufposten sind. - Ist es nun richtig, die Ust auf den gesamten Betrag zu verrechnen, oder nur auf das Gebäude und die Einrichtung, nicht aber auf den Grund?? - Muß im Kaufvertrag der Wert des Grundes, des Gebäudes und der Einrichtung separat angeführt werden. (Wegen der Abschreibung??) - was spricht dafür bzw. dagegen, eine solche Betriebsliegenschaft mit einer GmbH oder doch privat zu kaufen, und dann diese an meine Firma zu vermieten?? - Das Gebäude ist ca. 25 Jahre alt, (Lagerhalle mit inkludiertem Büro) wie hoch ist die jährliche Abschreibung hier??? Vielen Dank für kompetente Antworten. mfg W. Kitzmueller
Verfasst von: Mag.Veronika Weiß am 24.05.2004 14:56
 


THEMA:  Re: Liegenschaftskauf
wolfgang Kitzmueller schrieb: > > Hallo, > > ich beabsichtige eine Betriebsliegenschaft zu kaufen, > komplett mit Grund, Betriebsgebäude und Einrichtung. > Eingentümer ist eine Firma und daher werden auf den Kaufpreis > die > 20 % Ust draufgeschlagen, die ja dann nur ein Durchlaufposten > sind. > > - Ist es nun richtig, die Ust auf den gesamten Betrag zu > verrechnen, oder nur auf das Gebäude und die Einrichtung, > nicht aber auf den Grund?? > > - Muß im Kaufvertrag der Wert des Grundes, des Gebäudes und > der Einrichtung separat angeführt werden. (Wegen der > Abschreibung??) > > - was spricht dafür bzw. dagegen, eine solche > Betriebsliegenschaft mit einer GmbH oder doch privat zu > kaufen, und dann diese an meine Firma zu vermieten?? > > - Das Gebäude ist ca. 25 Jahre alt, (Lagerhalle mit > inkludiertem Büro) > wie hoch ist die jährliche Abschreibung hier??? > > Vielen Dank für kompetente Antworten. > > mfg > W. Kitzmueller Sehr geehrter Herr Kitzmueller, meiner Meinung nach kann man ein so komplexes Problem nicht über ein Forum abwickeln.Dazu bedarf es einer eingehende Beratung mit einem SteuerberaterIn. Mit freundlichen Grüßen V.Weiß www.steuerberatung-weiss.at
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.238.249.17 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.