Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Horst am 18.04.2004 04:25
 


THEMA:  Werbungskosten
Sehr geehrte Damen und Herren! Beim Ausfüllen des Formulars für die Arbeitnehmerveranlagung 2003 bin ich unter "Werbungskosten" auf folgenden Punkt gestossen: Pflichtbeiträge auf Grund einer geringfügigen Beschäftigung sowie Pflichtbeiträge für mitversicherte Angehörige. Als Erklärung fand ich folgenden Text: Wenn in das System der gesetzlichen Sozialversicherung optiert und die Beiträge vom Arbeitgeber nicht berücksichtigt wurden, können Pflichtversicherungsbeiträge auf Grund einer geringfügigen Beschäftigung gemäß § 19a ASVG nach Ablauf des Kalenderjahres im Wege der Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden. Leider kann ich solche Texte nicht exakt interpretieren und vielleicht könnte mir jemand helfen, zu verstehen, was dieser Text für mich bedeutet. Ich bin Alleinverdiener und verheiratet. Da wir noch keine Kinder haben und meine Frau einen Kurs absolviert aber noch keine Anstellung hat, bin ich verpflichtet monatlich Mitversicherungsbeiträge für sie zu leisten. Kann ich die geleisteten Beiträge bei meiner Arbeitnehmerveranlagung geltend machen? Ich wäre für jede Hilfe dankbar und bedanke mich im Voraus für Ihre Bemühungen.
Verfasst von: Christine Raberger am 18.04.2004 04:25
 


THEMA:  Re: Werbungskosten
Ja. Die von Ihnen geleisteten Mitversicherungs-Pflichtbeiträge für Ihre Gattin stellen bei Ihnen Werbungskosten dar und Sie können diese Ausgaben daher in der AN-Veranlagung geltend machen.
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.238.249.17 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.