Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: cs am 17.03.2004 05:30
 


THEMA:  Kleinstunternehmer Umstieg
Ich habe seit letztem Jahr meine Gewerbeberechtigung, und es war kein Problem mit der Kleinstunternehmerregelung bzgl. USt. Heuer werde ich mit grosser Wahrscheinlichkeit über die ca. 22.000 Euro Umsatz kommen. Wie erfolt der Umstieg, und vorallem wie werden die bisher ausgestellten Rechnungen behandelt (ohne USt.) Danke für Antworten, lG cs
Verfasst von: J. Rapp am 17.03.2004 05:30
 


THEMA:  Re: Kleinstunternehmer Umstieg
Verlangen Sie die Umsatzsteuer für die bisher ausgestellten Rechnungen des heurigen Jahres von Ihren Kunden. Wenn Sie an Unternehmer fakturieren, können diese Betriebe die Umsatzsteuer mit dem Finanzamt gegenverrechnen. Handelt es sich bei Ihren Kunden um "Private", ist anzunehmen, dass Ihnen diese die Umsatzsteuer nicht nachzahlen werden. Sie müßten die Umsatzsteuer aus den erhaltenen Rechnungsbeträgen herausrechnen. Ab sofort rechnen Sie die Umsatzsteuer in Ihren Rechnungen zum Nettobetrag dazu.
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.238.249.17 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.