Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Ungarn
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: markus gehu am 09.01.2006 08:13
 


THEMA:  Vermietung Geschäftslokal
hallo, ich besitze ein bürolokal, welches ich gerne vermieten möchte (eur 250 p.m.) - habe auch schon einen mieter dafür. ich habe nun eine frage, muss ich die ust im mietvertrag ausweisen (der mieter ist unternehmer und benötigt diese ausgewiesen), und wenn ich diese ausweisen muss, muss ich diese dann auch abführen bzw. wie hoch ist diese 20 oder 10 % (habe gehört, 20% für geschäftslokale und 10% für wohnungen)? besten dank für tipps von profis markus
Verfasst von: Mag.Veronika Weiß am 09.01.2006 08:13
 


THEMA:  Re: Vermietung Geschäftslokal
Ja, Sie müssen die Umsatzsteuer mit 20% ausweisen und an das Finanzamt vierteljährlich abführen.Die in Ihren Werbungskosten enthaltene Umsatzsteuer dürfen Sie davon abziehen.
Verfasst von: ÖSV Österr. Steuerverein am 09.01.2006 08:13
 


THEMA:  Re: Vermietung Geschäftslokal
Sie haben auch die Moeglichkeit, das Geschaeftslokal umsatzsteuerfrei zu vermieten, Sie haetten aber dann auch keinen Vorsteuerabzug. Bitte einen Steuerberater konsultieren. Mit freundlichen Grüßen AM ÖSV Steuerberater Kostenlose Erstberatung für Selbständige beim ÖSV Taegliche Steuernews unter http://www.steuermonitor.at
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name:
E-Mail:
Thema:
Inhalt:
Code:
7 + 9 =
 
  Ihre IP Adresse 54.161.192.130 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.